Datenschutzerklärung

  1. Einleitung
    Die Maximilian Frommhold Hausverwaltung GmbH & Co. KG hat umfangreiche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergriffen.
    Wir haben auch Wert darauf gelegt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseiten den Grundsätzen für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 5 DSGVO und der Rechtmäßigkeit nach Art. 6 DSGVO entspricht.
    Nachfolgend möchten wir Sie gemäß den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Seiten informieren. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
  2. Kontakt
    Verantwortlich für den Internetauftritt ist:
    Dipl.-Kaufmann Andreas Kroth Maximilian Frommhold Hausverwaltung GmbH & Co. KG
    Agnes-Bernauer-Straße 11
    80687 München
    Tel: 089 / 547 57 54 - 0
    Fax: 089 / 547 57 54 - 27
    E-Mail: info@maximilian-frommhold.de


  3. Informationen über Datenerhebungen und Protokollierungen

    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten bei informatorischer Nutzung


    Soweit als möglich ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Nachfolgend informieren wir Sie über Daten, die beim Besuch unserer Seiten gespeichert werden oder werden können.

    Cookies
    Wenn Sie sich auf unseren Webseiten informieren, können auf Ihrem Rechner Cookies gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Server-Log-Files
    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
    Browsertyp und Browserversion
    verwendetes Betriebssystem
    Referrer URL
    Hostname des zugreifenden Rechners und dessen IP-Adresse
    Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

    Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

    Verwendung von Google Maps
    Die Website der Maximilian Frommhold Hausverwaltung GmbH & Co. KG verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.

    Erhebung personenbezogener Daten bei personalisierter Nutzung

    Kontakt über e-mail oder Telefon
    Wenn Sie uns per e-mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns erfasst und gespeichert. Wenn Sie uns anrufen, erfassen wir Ihren Namen und die Telefonnummer, soweit verfügbar, für eventuelle Rückfragen oder notwendige Antworten.


    Dauer der Speicherung von per e-mail übermittelten Daten
    Ihre Anfragen bleiben bei uns in Abhängigkeit des jeweiligen Sachverhalts gemäß unserem Archivierungskonzept gespeichert. Die Speicherdauer richtet sich i.d.R. nach dem WEG-Recht, Handels- oder Steuerrecht.
  4. Weitergabe von Daten

    Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte
    Soweit Ihr Anliegen von uns bearbeitet werden kann, erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Sollte eine Weitergabe an Dritte notwendig werden, werden wir vorher eine Einwilligungserklärung von Ihnen einholen.

    Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten
    Bei Nutzung von Google Maps können Daten in Drittstaaten gehen, wie oben ausgeführt. Wir als Hausverwaltung geben jedoch niemals uns überlassene Daten in Drittstaaten weiter.
  5. Technisch organisatorische Maßnahmen
    Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den Anforderungen von Art. 32 DSGVO und § 64 BDSG neu zum Schutz der Datensicherheit bzw. zum Schutz der personenbezogenen Daten.
    Wir betreiben keinen eigenen Webserver, dieser wird uns von der Firma Strato AG zur Verfügung gestellt.
    Wir haben mit der Firma Strato AG einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach DSGVO abgeschlossen.
  6. Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung der Daten

    Die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen sind:

    - Bei Einholung Ihrer Einwilligungserklärung: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
    - Bei Verarbeitung Ihrer Daten zur Erfüllung unserer Aufgabe als Hausverwaltung gemäß dem Verwaltervertrag oder eines anderen Vertrages oder bei vorvertraglichen Maßnahmen: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
    - Wenn wir die personenbezogenen Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erheben müssen: Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGV.
  7. Profiling
    Wir nehmen keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling vor. 
  8. Betroffenenrechte
    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO sowie ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, ein Recht auf Sperrung oder Löschung dieser Daten nach Art. 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO, soweit die in den jeweiligen Rechtsgrundlagen genannten Voraussetzungen erfüllt sind und keine gesetzlichen oder vertraglichen Gründe dagegen sprechen. Hierzu, sowie bei weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.
  9. Widerspruch Werbe-Mails
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
  10. Beschwerderecht
    Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt. Beschwerden richten Sie bitte an das Bayerische Landesamt für Datenaufsicht in Ansbach, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.
  11. Änderung dieser Datenschutzerklärung
    Wenn gesetzliche Änderungen es erforderlich machen, werden wir die Datenschutzerklärung anpassen.

    Stand dieser Datenschutzerklärung ist 6. Juli 2018.